USD
  • USD
  • AUD
  • CNY
  • EUR
  • JPY
  • GBP
USD
  • USD
  • AUD
  • CNY
  • EUR
  • JPY
  • GBP

Pflege Ihrer Opale

Dieser Blog wurde aus dem Englischen übersetzt

Wir werden oft gefragt, wie Sie Ihren Opal richtig pflegen, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten und das Risiko von Schäden zu minimieren. Bei australischen Opalen besteht die allgemeine Auffassung, dass sie nicht dem Wasser ausgesetzt werden sollten, da sie ihre Farbe verändern oder ihre Muster/Helligkeit verlieren können. Das ist sehr unwahr. Australische Opale verändern ihr Aussehen nicht, wenn sie Hitze, Klima, Feuchtigkeit oder Wasser ausgesetzt werden. Sie neigen jedoch dazu, zu reißen, wenn sie stark genug angestoßen werden. Wenn Sie Ihr Opal-Set in einem Ring tragen, sollten Sie immer darauf achten, dass es bei körperlichen Aktivitäten nicht angestoßen wird. Bitte nehmen Sie Ihren Ring bei sportlicher Betätigung oder Handarbeit ab, damit er nicht beschädigt wird!

Opalring

Darf man seinen Opalring beim Abwaschen tragen? Ein australischer Opal wird nicht beschädigt, wenn er leichten Chemikalien wie Geschirrspülmittel oder Handseife ausgesetzt wird. Sie sollten Ihren Opal jedoch keinen aggressiven Chemikalien wie Bleichmitteln oder Ammoniak aussetzen. Allerdings können wir keine Ratschläge zu den anderen Teilen des Rings geben (z. B. zur Ergänzung von Diamanten oder anderen Edelsteinen oder dem Gold/Platin/Silber, in das er eingefasst ist). Eigentlich müssen Sie für Ihren australischen Opal nichts tun, um seine sichere Aufbewahrung und lange Lebensdauer zu gewährleisten. Wenn ein australischer Opal täglich getragen wird, muss er möglicherweise alle paar Jahre von Ihrem örtlichen Juwelier neu poliert werden, da nach einiger Zeit kleinere Kratzer oder Schönheitsfehler auf der Oberfläche auftreten können, die normalerweise ausgepoliert werden können.

Opal-Dublett oder Opal-Triplett

Wenn es sich bei Ihrem Opalring um einen Opaldublett oder Opaltriplett handelt, wird davon abgeraten, ihn jeglichen Chemikalien (einschließlich Handseife und Waschmittel) oder Wasser auszusetzen. Dies liegt daran, dass Dubletten und Drillinge Leim enthalten, der weich werden kann, wenn er Wasser oder Chemikalien ausgesetzt wird; Dies kann dazu führen, dass Ihr Dublett/Triplett auseinanderfällt.

Können Sie Ihre Opal-Ohrringe unter der Dusche tragen?

Seien Sie vorsichtig, da die meisten Opalohrringe aus Dubletten oder Drillingen bestehen. Diese sollten weder Wasser noch Seife ausgesetzt werden. Wenn Ihre Opalohrringe massiv sind (z. B. australische Kristallopale), können Sie sie gut unter der Dusche tragen und wenn Sie Wasser und Seifen ausgesetzt sind. Wir können jedoch keine Ratschläge zu passenden Edelsteinen in den Ohrringen geben.

Äthiopische Opale

Äthiopische Opale können sich verändern, wenn sie unterschiedlichen Klimazonen, Feuchtigkeit, Hitze und Wasser ausgesetzt werden. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen sehr enttäuscht sind, wenn ihr wunderschöner äthiopischer Prinzessinnenring sein Muster und seine Farbe verliert und eine mattbraune Farbe annimmt. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, denn mit der Zeit können sie wieder ihr ursprüngliches Aussehen annehmen. Wenn Sie einen äthiopischen Opal haben, der seine Farbe oder sein Muster verloren hat, empfehlen wir, ihn in Wasser einzuweichen, das Klima zu ändern, ihn in die Sonne oder in den Schatten zu legen. Probieren Sie verschiedene Klimazonen und die Einwirkung von unterschiedlichem Licht oder Wasser aus, und es könnte die Farbe zurückbringen. Wenn Sie einen äthiopischen Opal besitzen; Wir raten davon ab, es Wasser, übermäßiger Hitze oder Chemikalien jeglicher Art (einschließlich Handseife und Waschmittel) auszusetzen. Seien Sie besonders vorsichtig mit Ihrem äthiopischen Opal, wenn er Wasser, Hitze oder Feuchtigkeit ausgesetzt wird, denn er wird ein Leben lang halten.

Caring for your Opals
Share:
Shopping cart
Start typing to see products you are looking for.
Shop
0 Wishlist
0 items Cart
My account