USD
  • USD
  • AUD
  • CNY
  • EUR
  • JPY
  • GBP
USD
  • USD
  • AUD
  • CNY
  • EUR
  • JPY
  • GBP

Über Lightning Ridge

Dieser Blog wurde aus dem Englischen übersetzt

Lightning Ridge ist eine kleine Outback-Stadt im Nordwesten von New South Wales, Australien. Lightning Ridge gehört zum Walgett Shire und liegt nahe der südlichen Grenze von Queensland, etwa sechs Kilometer östlich des Castlereagh Highway. Das Lightning Ridge-Gebiet ist ein weltbekanntes Zentrum für den Abbau von Schwarzopalen und anderen Opaledelsteinen. Später wurde es vom New South Wales Lands Department in Warrangulla umbenannt, nach dem Ersten Weltkrieg jedoch in Lightning Ridge. Es wird behauptet, dass der Name auf die 1870er Jahre zurückgeht, als ein Bauer, sein Hund und 600 Schafe durch einen Blitz getötet wurden. Es handelt sich mit ziemlicher Sicherheit um einen Outback-Mythos. Da die Stadt im Landesinneren Australiens liegt, kommt es in der Region oft zu spektakulären Gewittern. In der Stadt findet jährlich eine berühmte Opal- und Edelsteinschau statt. Lightning Ridge ist eine wichtige paläontologische Stätte mit Fossilien aus der Kreidezeit vor 110 Millionen Jahren. Der Sandsteinfelsen bildete einst den Grund eines flachen Binnenmeeres, in dem Überreste von Wasserpflanzen und -tieren aufbewahrt wurden. Die Stätte ist besonders wichtig als Quelle für Fossilien antiker Säugetiere, die zu dieser Zeit kleine Lebewesen waren, die in einer von Dinosauriern dominierten Welt lebten. Die Fossilien werden manchmal opalisiert und von Opalminenarbeitern entdeckt. Zu den wichtigen Entdeckungen am Lightning Ridge zählen die Ur-Montreme Kollikodon ritchiei und Steropodon galmani.

Schwarzer Opal ist die seltenste Opalart, die nur an sehr wenigen Orten auf der Welt vorkommt (hauptsächlich Lightning Ridge in NSW, Australien, einige wurden jedoch auch in Mintabie und anderen kleinen Minenstandorten gefunden). Schwarzer Opal ist nicht transparent. Wenn Sie Licht darauf richten, können Sie nicht durch den Opal hindurchsehen. Es besteht aus Potch und prächtigen Farben und Mustern. Da schwarzer Opal so selten und auch so schön ist, ist er die teuerste Opalart, die Sie finden können. Schwarzer Opal wird sowohl als Investition als auch zur Schmuckherstellung oder einfach nur als Andenken an Australien gekauft. Der Begriff „Schwarzer Opal“ bedeutet nicht, dass der Opal matt oder dunkel ist. Zu den hellsten und schönsten Opalen zählen die Schwarzopale. Der Begriff bezieht sich einfach auf den Körperton des Steins.

Dunkler Opal kommt auch in der gleichen Region wie schwarzer Opal vor; in Lightning Ridge. Er hat einen dunklen Körperton, ist aber nicht dunkel genug, um als schwarzer Opal klassifiziert zu werden.

Lightning Ridge hat durch die dortigen Bergbauaktivitäten auch Kristall- und Weißopale gefördert. Einige dieser Opale sind sehr spektakulär und lassen sich im Vergleich zum weißen und kristallenen Opal, der in Coober Pedy entdeckt wurde, leicht als Lightning Ridge-Opal unterscheiden. Einige Kristallopale haben dunkle Körpertöne, weshalb sie als dunkler Kristallopal oder schwarzer Kristallopal bezeichnet werden. Dabei handelt es sich um halbtransparente Kristalle, die im Inneren sehr dunkel oder schwarz sind.

Available Lightning Ridge Opals

Share:
Shopping cart
Start typing to see products you are looking for.
Shop
0 Wishlist
0 items Cart
My account