Opalabbau

Alle Opale sind einzigartig. Sie sind ein einzigartiger Edelstein. Von einem Opal zum nächsten; Sie werden nie einen anderen finden, der identisch ist. Es gibt jedoch viele verschiedene Arten von Opalen, die aus verschiedenen Regionen Australiens und der Welt stammen, zwischen denen Sie unterscheiden können. Zu den bekanntesten Minenstandorten in Australien zählen Lightning Ridge, Coober Pedy, Winton, Koroit, Yowah und Mintabie. Opale wurden auch in Äthiopien (Welo Opal), Mexiko (Fire Opal) und anderen Teilen der Welt entdeckt. Nichts ist jedoch mit australischem Opal vergleichbar; es ist bei weitem der begehrteste und begehrteste Opal der Welt!

Verschiedene Opale für verschiedene Schmuckstücke

Verschiedene Opale von verschiedenen Minenstandorten bieten unterschiedliche Farben, Muster und einzigartige Eigenschaften. Sie werden oft von verschiedenen Juwelieren für unterschiedliche Schmuckstücke verwendet. Einige Beispiele hierfür sind:

Coober Pedy ist eine Bergbaustadt im Zentrum von Südaustralien. Coober Pedy Crystal Opal – Coober Pedy Crystal wird oft in atemberaubende Stücke geschnitten und poliert, die sich ideal für Halsketten, Ringe, Ohrringe und andere Arten von Schmuck eignen. Coober Pedy Crystal Opal ist möglicherweise der am häufigsten verwendete Opal in der Schmuckherstellung auf der ganzen Welt, da Kristall sehr gefragt ist. Crystal Opal hat viele verschiedene Farbvariationen und Muster, die alle auf ihre Art und Weise wirklich atemberaubend sind. Coober Pedy ist auch die Hauptquelle für Weißen Opal. White Opal ist ein undurchsichtiger Kristallopal. Es hat ein dickes Muster und Farben, die es nicht durchschauen – was bedeutet, dass diese Opale wertvoller sind und mehr in High-End-Schmuck verwendet werden.

Lightning Ridge ist ein weiterer wichtiger Minenstandort in New South Wales, Australien. Lightning Ridge ist bekannt für seinen schwarzen Opal, aber auch Crystal Opal ist hier zu finden. Lightning Ridge Black Opal wird in High-End-Schmuck verwendet. Es ist bei weitem der teuerste Opal der Welt, da er die einzigartigsten, farbintensivsten Muster aller gefundenen Opale bietet. Lightning Ridge Crystal Opal wird ebenfalls sehr geschätzt und oft auch für hochwertige Schmuckstücke verwendet. Im Allgemeinen wird Lightning Ridge Crystal Opal aufgrund seiner Differenzierung in Farbe und Mustern und seiner Seltenheit höher geschätzt als Coober Pedy Crystal Opal.

Queensland Opal Minen sind für Boulderopal bekannt. Boulder Opal hat ein erdigeres Gefühl und Aussehen und wird daher oft bei der Herstellung von Anhängern verwendet. Boulder Opal wird in Minenstandorten wie Koroit, Winton und Yowah gefunden. Es gibt eine Art von Boulder Opal, die als Pipe Crystal Boulder Opal bekannt ist; Es hat eine Mischung aus Kristall und Gestein und ist eine hoch im Trend liegende Art von Opal im Jahr 2018. Es wird von Wire Wrap Juwelieren sowie für die Herstellung von Anhängerketten und in einzigartigen Ring- und Ohrschmuckstücken verwendet.

Abgesehen von diesen Arten von Opalen gibt es auch Dublett-Opale. Diese werden oft von Juwelieren verwendet, da sie billiger sind als der Kauf von ganzen Stücken. Dubletten sind eine doppelte Trägerschicht, die auf eine dünne Schalenoberseite geklebt wird. Das Wams sieht von vorne immer noch wie ein schwarzer Opal aus, aber Sie können sehen, dass es feststeckt, wenn Sie es von der Seite betrachten. Dubletten machen schwarzen Opal für Einzelhandelskäufer und Juweliere gleichermaßen erschwinglich.

Äthiopische Opale werden oft in Prinzessinnenringen verwendet. Bei Prinzessinnenringen ist der Stein als das wichtigste atemberaubende Ausstellungsstück mit einem schwebenden Diamanthalo um die Außenseite zentriert. Äthiopische Opale können auch in Ohrringen und Halskettendesigns verwendet werden.

You have successfully subscribed!
This email has been registered