Coober Pedy Opale

Coober Pedy ist eine Wüstenstadt im Outback in Südaustralien in Australien, etwa 900 km nördlich von Adelaide am Stuart Highway. Der Stuart Highway ist eine der wichtigsten Autobahnen Australiens, die von Darwin durch Alice Springs, Ayers Rock, Coober Pedy und hinunter nach Adelaide führt. Coober Pedy ist eine Stadt, die als die beste Quelle der Welt für kostbaren Kristall und weißen Opal bekannt ist. Aus diesem Grund ist Coober Pedy als Opalhauptstadt der Welt bekannt. Es befindet sich ganz unten im handwerklichen Becken, wo die Wasserflut im australischen Landesinneren liegt, die Opal geschaffen hat. Coober Pedy ist auch ein berühmtes Touristenziel, nicht nur für die Opale, sondern auch für seine vielen unterirdischen Residenzen. Es gibt sogar eine unterirdische Kirche. Der Name Coober Pedy bedeutet in der lokalen Sprache der Aborigines "Wasserloch für Jungen" (kupa-piti). Coober Pedy hat über 70 Minenfelder und ist heute das größte Opalabbaugebiet der Welt.

Von allen abgebauten Opalen sind nur 10 % der begehrte Edelopal mit schönen Farben, wie er in Kristall und weißem Opal in Coober Pedy zu finden ist. Der Rest des gefundenen Steins ist meist als Potch bekannt. Potch wird oft verwendet, um Opal-Dubletts und Opal-Tripletts herzustellen. Opaldubletten sind eine dünne Opalscheibe, die auf einem Potch-Träger befestigt ist, und Drillinge haben auch eine Glasschicht auf der Oberseite. Coober Pedy-Kristall wird häufig verwendet, um sowohl Dubletten als auch Drillinge herzustellen, um für Juweliere erschwinglichere und stärkere Stücke herzustellen, die sie beim Verkauf im Einzelhandel in Schmuck verwenden können.

Während an anderen Minenstandorten in Australien wie Lightning Ridge und Mintabie ein Teil des Weißen Opals entdeckt wurde, ist Coober Pedy die Hauptquelle dafür. Weißer Opal ist auch als Feuerweißopal, Milch- oder Milchopal bekannt und hat oft einen Körperton von N7 bis N9. Fire White Opal wird oft verwendet, um diese Steine als ruhig zu beschreiben, oft bieten sie Feuerfarben von Rot und Orange und haben eine sehr hohe Helligkeit. Weißer Opal ist heute einer der beliebtesten Opale der Welt, da er sehr einzigartig und einzigartig ist.

Crystal Opal ist ähnlich wie White Opal. Es wurde in anderen Minenstandorten in Australien entdeckt (Lightning Ridge und Mintabie und kristallisiertes Holz in Standorten wie Winton), aber der Großteil des Kristallopals der Welt wird aus Coober Pedy bezogen. Kristallopal unterscheidet sich von weißem Opal, indem es durchscheinend ist; Das bedeutet, dass Sie Licht durch den Opal sehen können, der im Gegensatz zu Volltonfarben steht, die kein Licht in weißem Opal durchlassen. Crystal Opal wird häufig für die Schmuckherstellung verwendet. Kleinere Kristallopale begleiten oft viele andere Edelsteine wie Diamanten, Saphire und Rubine in Ringen und Armbändern. Im Allgemeinen wird White Opal oft mehr geschätzt als Crystal Opal. Allerdings gibt es einige großartige Kristallopalstücke mit großartigen Farben, die von den Verkäufern einen höheren Preis verlangen.

You have successfully subscribed!
This email has been registered